20.10.2014 / kein film ist sicher

Die Chancen stehen heute fifty-fifty. Zwei Filme können wir euch empfehlen und vom Rest lasst ihr am Besten die Finger. Das Leiden Christi auf Armenisch, Indiana Jones im Cyberspace, ein Scheich den keiner will und Frauenpower in Niederländisch.
Die Sendung wird am 27.10.2014 wiederholt.

Themen

Filmreviews

thecut

Kinoprogramm

Playlist

Tim Timebomb – Radio
PeterLicht – Alles was du siehst gehört dir
Chumbawamba – Just Look At Me Now
MisfitChris – Manic Drift
Haim – My Song 5
Jens Friebe – (I Am Not Born For) Plot Driven Porn
trike – Body Like Mine
Tim Timebomb – We Belong Remix

13.10.2014 / wir tanzen durch die pampa

Los gehts mit der Nachricht des Jahres: Twin Peaks kehrt 2016 mit Mark Frost und David Lynch am Steuer zurück. Filmisch tanzen wir durch Alejandro Jodorowskys Kindheit und ziehen durch die Gstetten Nachkriegs-Nachkriegs-Österreichs. Außerdem erfahrt ihr, wie man sich ökologische auf Festivals entleert und wie die katholische Kirche die Verluste von Bischof Tebartz-van Elst wieder reinholen möchte. Die Musik ist heute größtenteils handgemacht.

Themen

Filmreviews

danza

Kinoprogramm

Twin Peaks kehrt 2016 zurück
Bischof Tebartz-van Elst – Hotline für Geschädigte des Skandals
Fuchsbau Festival
Goldeimer – die soziale, ökologische und mobile Komposttoilette
Freifeld Festival

Playlist

Chumbawamba – Who’s Runing the Show
Twin Peaks Theme
Tim Timebomb – Daydream’
The Notwist – Kong
Maike Rosa Vogel – Die Mauern kamen langsam
The National – Don’t Swallow the Cap
The Raveonettes – D.R.U.G.S.
The Growlers – Burden of the Captain
Räuberhöhle – stop this religion!

06.10.2014 / we for you

Nein wir sind nicht Retro, das ist Cathrin per Telefon. Wir klären heute, was einem blühen kann, wenn die Ehefrau verschwindet, ob die sechste Verfilmung eines Bestsellers endlich alles richtig macht und was in den 30er Jahren zwischen Oklahoma und Kalifornien los war. Emma Watson darf die Sendung eröffnen und in Scheinfeld verlieren die Nazis in der Verlängerung.

Themen

Filmreviews

gg

Kinoprogramm

Emma Watson spricht vor der UN
nordbayern.de: Scheinfeld kauft umstrittene Disco

Playlist

Tim Timebomb and Friends – Oh Hollywood
Tim Timebomb and Friends – Alone With You
Tim Timebomb and Friends – Sentenced to Hell
Anika – Yang Yang
Kraftklub – Unsere Fans
Tim Timebomb and Friends – Oklahoma Hills
Dubmood – Petite Planète
Tim Timebomb and Friends – Choo Choo Ch’Boogie
The Dwarves – Trailer Trash
hyi – swat

22.09.2014 / bröckelnde fassaden

Die superufo!-Besatzung ist vollständig angetreten. Wolfgang ist zurück aus England und berichtet vom SuperByte Festival. Außerdem war beim Besuch im Königreich noch Zeit um zwei nicht kaputte Filme mitzunehmen. Ein britischer Gefängnisfilm und der Gewinner des goldenen Bären der Berlinale 2014 machen das Kinofass voll. Einer davon ist grandios, der andere der sprichwörtliche Schuss in den Ofen.

Themen

Filmreviews

starred

Kinoprogramm

SuperByte Festival 2014
SuperByte: Pre-party Fotos von Chiptography (Marjorie Becker)
SuperByte: Day 1 Fotos von Chiptography (Marjorie Becker)
SuperByte: Day 2 Fotos von Chiptography (Marjorie Becker)

Playlist

Dubmood – Overlander
Trey Frey – Resolve
Mega Ran - Infinite Lives (feat. Soultron of D&D Sluggers)
Goto80 - Βеttʏѕtоѡɴ
xyce – la cherie
The Postal Service – We Will Become Silhouettes
Cat Power – Real Life
The Raveonettes – Observations
The VIRUS Empire – Whispers

15.09.2014 / allein unter filmen

Wolfgang ist auf dem Rückweg von Manchester und Cathrin deshalb alleine im Studio. Nichtsdestotrotz gibt es ein dickes Filmprogramm, gute Musik, ein Comic und zwei verstorbene James Bond Bösewichte.

Themen

Filmreviews

aufdemweg

Kinoprogramm

Gottfried John
Richard Kiel
Joachim Fuchsberger
Das versteckte Kind

Playlist

David Bowie – Space Oddity
Chicks on Speed – For all the Boys in the World
Regina Spektor – Small Town Moon
David Bowie – Heroes
Die Heiterkeit – Alles Ist So Neu Und Aufregend
The Notwist – Where In This World
Gustav – Total Quality Woman
The Dresden Dolls – Coin-Operated Boy
Die Roten Punkte - Bananenhaus (Banana House)
Electric Children – Late In The Night
SoKo – People Always Look Better In The Sun
Paso Doble – Computerliebe (Die Module spielen verrückt)

08.09.2014 / unter der maske

In Gerhard Polts neuem Film darf man so richtig herzhaft sogar über Hitler lachen, finden wir zumindest. Ein Film, der eigentlich an den Anfang des Sommer gehört und einer der Michael Fassbender komplett verhüllt, runden das Programm ab. Als Sahnehäubchen dann noch ein bisschen Venedig und eine Taube die über die Existenz grübelt.

Themen

Filmreviews

aektschn

Kinoprogramm

La Biennale die Venezia – Venice Film Festival
A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence
The Look of Silence Clip

Playlist

Chumbawamba – Voices, That’s All
Bit Shifter – Traveling Leaves (Connecting Flight Mix)
God Help the Girl – God Help the Girl
God Help the Girl – Come Monday Night
Salvlonic – Tiny Japanese Girl
Dubmood – Stupefied
Chumbawamba – Add Me
The Soronprfbs – I Love You All
Trey Frey – Phantasmagoria

01.09.2014 / im sucher der rolleiflex

Der Film Finding Vivian Maier begeistert uns genauso wie ihre Bilder die Welt. Eine Geschichte wie gemacht für eine Dokumentation. Marvel probiert es ausnahmsweise mit lustig und schickt Waschbären und Bäume ins Weltall. Daneben ein bisschen Venedig und allerlei andere Filmfestivals.

Themen

Filmreviews

vm

Kinoprogramm

Joshua Oppenheimer über The Look of Silence (Venice Film Festival)
Faith Akins “The Cut” – Spiegel.de
Planwirtschaft für Kodak: Hollywood rettet den Zelluloid-Film – engadget.de
Vivian Maier
tiff. – Toronto International Film Festival
International Film Awards Berlin
Fantasy Filmfest
Internationales Filmfest Oldenburg
Trouble in Paradise
Literatur Live in Schwäbisch Hall

Playlist

Blues Brother – Everybody Need Somebody
Dr. Teeth and the Electric Mayhem – Cheesecake
Bonzo Dog Doo-Dah Band – I’m The Urban Spaceman
Savlonic – Android
BS 2000 – No Matter What Shape Your Stomach Is In
How to Destroy Angels – BBB
Nine Inch Nails – The Only Time
Rancid – Lock, Step & Gone
Super Cute Voices – N.E.E.T.
The Broken Circle Breakdown – Country in My Genes

25.08.2014 / verschillert

Die Sommerpause ist vorbei und die Besatzung ist vollständig angetreten. Während Cathrin noch von Robin Williams Abschied nimmt und von Schiller verstimmt ist, fährt Wolfgang in die irische Provinz und sprengt einen Staudamm. Daneben fasziniert uns ein Podcast über die Mysterien von Hollywood und wir verlangen endlich einen guten Film über Umweltaktivismus.

Themen

Filmreviews

dgs

Kinoprogramm

Dead Poets Society (Der Club der toten Dichter)
You Must Remember This Podcast
United Red Army

Playlist

James Brown – I Got You (I Feel Good)
The Raveonettes – Killer in the Streets
Peter Licht – Das absolute Glück
Nirvana – Francis Farmer Will Have Her Revenge on Seattle
Regina Spektor – Hotel Song (Live in London)
Yamantaka // Sonic Titan – Windflower
The Raveonettes – Boys Who Rape (Should all be destroyed)
Shirobon – Cyberstrike ft. Sabrepulse