Sommerpause

Das superufo! gönnt sich drei Wochen Sommerpause und fliegt in die Urlaubsgalaxy  links von der Milchstraße. Wir sind am 31.08. mit der nächsten Livesendung zurück, bis dahin gibt es folgende Wiederholungen:

10. und 11.08.nachsitzen (vom 03.08.2015)
17. und 18.08.ladies and gentlemen, das filmjahr 2013 (vom 23.12.2013)
24. und 25.08.das filmjahr 2014 (vom 05.01.2015)

03.08.2015 / nachsitzen

Aus Ermanglung an aktuellen Filmen sitzen wir diese Woche eine Runde nach. Cathrin kuckt sich weiter alphabetisch durch die Stadtbibliothek und Wolfgang stellt den Status eines vermeintlichen Kultfilmes auf den Prüfstand. Pixars Up ist einer der uns bisher durchgegangen ist.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Playlist

DAT Politics – Junk Funk
Emika – Battles
Steaming Satellites – How Dare You
Dory Previn – Mary C. Brown and the Hollywood Sign
Lily & Madeleine – Fumes
Math the Band – All We Are
Black Nail Cabaret – Emerald City
Shirobon – Fight For You
Kavinsky – Nightcall

27.07.2015 / junger mais und animierte brücken

Unser erster Film lässt Mittzwanziger und Mittvierziger aufeinandertreffen. Wir fühlen uns angesprochen aber nicht überzeugt. Nach einem Abstecher auf den Kongress gefällt es uns auf der kleinen Maisinsel zwischen Georgien und Abchasien diese Woche eindeutig am besten. Weniger angenehm, dafür beeindruckend ist unser letzter Ausflug auf die Brücke.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Playlist

The Beach Boys – I Get Around
Lucius – Monsters
Hettie – Neverlove
Martha Reeves and the Vandellas – Nowhere to Run
Goat – It’s Time For Fun
Bei Ru – The Veil
Wayne Fontana & The Mindbenders – Game of Love
Barbarian Kings – Morgan Delt

20.07.2015 / tanzende araber

Diese Woche beginnen wir mit Kino revisited, bellen anschließend mit 250 Hunden und tanzen zum Abschluss mit Arabern. Wer etwas Geld übrig hat, darf bei diversen von uns empfohlenen Kickstarter-Projekten gerne etwas einwerfen.

 Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Kein dritter James Bond mit Sam Mendes als Regisseur
Don Hertzfeldt on Blu-Ray Kickstarter
Tom Hanks soll für Clint Eastwood fliegen
The CreativeNetwork Kickstarter

Playlist

… But Alive – Vergiss den Quatsch
Marcus Wiebusch – Der Tag wird kommen
Cousins – Jules
Gossip – Melody Emergency
Social Lovers – Love Sick Eyes
Yann Tiersen – La Noyée (Le fabuleux destin d’Amélie Poulain OST)
Joy Division – Love Will Tear Us Apart
Peter Licht – abfliegen
Casiokids – Det Haster!

13.07.2015 / von caligari zu den minions

Während Rüdiger Suchsland den deutschen Film von Caligari zu Hitler untersucht, sind wir schon ein bisschen weiter. Die Minions lassen die Kinokassen klingeln, obwohl sie anscheinend doch besser Sidekicks geblieben wären. Hedi Schneider steckt anschließend erst im Aufzug und später im eigenen Kopf fest. Zuerst allerdings einen Sack voll Filmnews.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

The End of The Dissolve
The Hateful Eight: Ennio Morricone macht Soundtrack für Tarantino
Star Wars – The Force Awakens Comic Con Panel
Star Wars – The Force Awakens Comic-Con 2015 Reel
Erstes Bild zum Ghostbusters Remake Cast
Omar Sharif
Von Caligari zu Hitler

Playlist

Chumbawamba – I’m Coming Out
Donovan – Mellow Yellow
Fischerspooner – Just Let Go
Kettcar – Die Wahrheit ist, man hat uns
The XX – Infinity
Muse – Undisclosed Desires
Ja, Panik – Dynamite
Stereo Total – Ushilo Sugata Ga Kilei

06.07.2015 / irische und französische märchen

Animierte Märchen stehen diese Woche im Mittelpunkt. Ein Oscar-Kandidat, der uns in die Mythologie der irischen Selkie entführt und ein Junge mit einem skurrilen Herzschrittmacher, der sich nicht verlieben darf. Außerdem hat David Schalko wieder zugeschlagen, das Ende der VHS-Kassetten ist nahe und der Babadook lässt uns nicht los.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Selkie in der Wikipeda
Analysis of Song of the Sea: Salvation by Folklore
Die Letzten ihrer Art: VHS-Cassetten werden nicht mehr hergestellt

Playlist

Roboctopus – Reverend Whiskey Shine and the Four Channel Band present: Bend around for Me
Florence + The Machine – Dog Days Are Over
White Lies – Farewell To The Fairground
Anti-Flag – Without End
The Postal Service – This Place is a Prison
Chicks on Speed – Mind your own Business
Arcade Fire – Black Wave / Bad Vibrations
PJ Harvey – No Child of Mine

29.06.2015 / coming-of-age von berlin bis israel

Diese Woche haben wir einen heiligen als Nachbarn, Proleten auf der Straße vor der Haustür und personifizierte Emotionen im Kopf. Außerdem traumatisiert ein Kinovorführer in Ohio sein junges Publikum und ein weiteres unnötiges Remake steht uns bevor. Musikalisch hallt das Mädchen aus Bad City immer noch nach.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Inside Out / Insidious: Chapter 3 Verwechslung
Das Boot Remake
Das Babadook „Kinderbuch“ von Alexander Juhasz
„Jud Süss“ im Theater im Fluss, Künzelsau

Playlist

Rymdkraft – Corvegubbe
White Lies – To Lose My Life
Farrah – Stereotypes
Anti-Flag – Song For Your Enemy
Florence + the Machine – Delilah
Wooden Shjips – Lazy Bones
Kiosk – Yarom Bia
Anika – I Go to Sleep

22.06.2015 / an ufo flies around at night

Diese Woche treiben wir uns des nächtens zwischen Drogendealern und Vampiren in Bad City herum, besuchen den gigantischen Dinopark Jurassic World und wundern uns, warum unsere Verfolger uns kalt lassen. Während der neue Pixar-Film in den USA schon frenetisch gefeiert wird, schauen wir bis Oktober nicht in den Kopf der jungen Riley, sondern in die Röhre. Die Musik kommt größtenteils aus Bad City.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Inside Out (Alles steht Kopf) Kinostart

Playlist

Kiosk – Charkhesh E Pooch
Bei Ru – Bread Thief
Farah – Dancing Girls
Anti-Flag – The Debate is Over
Savages – She Will
Chicks on Speed & Peter Weibel – Wir sind Daten
Disasterpeace – Detroit
Sulumi – Bawaajige Nagwaagan
Shirobon ft. Sabrepulse – Cyberstrike