20.04.2015 / jetzt ist schon wieder was passiert …

… und wir waren dabei, wenn Josef Hader diesmal ganz am Boden ist und in den persönlichsten Fall seiner Laufbahn verwickelt wird. Dass Horrorfilme nach wie vor erfrischend sein können, beweist eine australische Regisseurin mit ihrem Filmdebüt. Daneben macht uns der neue Teaser heiß auf James Bond Nr. 25 und wir diskutieren über den Eklat beim Film Festival in Istanbul.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Spectre Teaser Trailer
Musikalische Lesung: Das grüne Akkordeon
Istanbul Film Festival – Statement

Playlist

Nino Rota – The Godfather Waltz
Cowboy Junkies – Sweet Jane
Mica Levi – Meat to Math
Swingin’ Utters – I’m Not Coming Home
The White Stripes – Blue Orchid
Lassie Singers – Mein zukünftiger Ex-Freund
Adele – Skyfall
Nick Perito – The Green Leaves of Summer
.mpegasus – Clockwork
The Kills – You Don’t Own The Road

13.04.2015 / wir machen geschichte

Nach vier Wochen Wiederholungen und aufgezeichneten Sondersendungen sind wir wieder in der Galaxie, und es gibt einiges nachzuholen. Diese Woche steht deutsche Geschichte auf dem Lehrplan. Ein lange Jahre ignorierter Widerstandskämpfer und die Geschichte zweier Jugendcliquen im Osten der Nachwendezeit. Für nächste Woche freuen wir uns schon auf den Brenner und der schönste Science-Fiction Kurzfilm der letzten Jahre. Wir haben noch mehr gesehen aber die zwei Stunden sind quasi verpufft.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Georg Elser
Don Hertzfeldt / bitter films

Don Hertzfeldt – Genre
Don Hertzfeldt – Rejected

Playlist

Florence + The Machine – What Kind of Man
Chumbawamba – Laughter in a Time of War
Rage Against the Machine – Ashes In The Fall
Billy Bragg & Wilco – All You Fascists
Gustav – Rivers Edge
Readymade – d-major-day
Eric Burdon & The Animals – Ring of Fire
Polysics – I’m Hard Boiled
Disasterpiece – Heels

30.03.2015 / drei auf einen streich

Achtung Sondersendung: Während Cathrin Urlaub vom superufo! nimmt, machen sich Wolfgang und Stefan auf in den Ersten Weltkrieg, werden im Iran gefangen genommen und machen zusammen mit den Boxtrolls die Stadt Cheesebridge unsicher. Das aktuelle Kinoprogramm fällt diese Woche aus und musikalisch gibt es unter anderem iranischen Punk Rock.

Themen

Filmreviews

Rusty Reels Podcast
Nerdvana Podcast
Die neuen Ghostbusters sind Frauen

Playlist

127 – Perfect Esfahan Blues
Ali Azimi – Aghaye Past
Yellow Dogs – New Century (No One Knows About Persian Cats Soundtrack)
Hypernova – Viva la Resistance
Street Dogs – Punk Rock & Roll
Florence + the Machine – Cosmic Love
Miyavi vs Kreva – Strong (live @ 908 Festival Osaka 2013)
Shakalabbits – Pivot
CHESHME3VOM – pool

16.03.2015 / von gallien bis in die nahe zukunft

Nach etlichen unsäglichen Realverfilmungen gibt es endlich wieder einen animierten Asterixfilm. Was kann die Computeranimation hier besser machen als Zeichentrick? Außerdem möchte bitte jemand den Bären am Bahnhof abholen und einen Roboter auf den richtigen Weg bringen. Ein Nachtrag zu American Sniper, jede Menge Chiptunes und das Kinoprogramm für zwei Wochen. Wir wiederholen uns nächsten Montag.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

US-Scharfschütze übers Töten: „Ich wusste nie einen Namen“

Playlist

Rymdkraft – Fingersving
.mpegasus – Breakdown
NNNNNNNNNN – sonicsushi.com
RoccoW – Echiption Swaggah
Neonschwarz – 2014
Cat Power – Silent Machine
NOFX – No Fun in Fundamentalism
David Bowie – Changes
Erste Allgemeine Verunsicherung – Theater um die Kunst

09.03.2015 / wild, ruiniert und vampirös

Das Kino – unendliche Weiten. Wir befinden uns in einem kleinen Radiostudio. Dies sind die Abenteuer des superufos!, dass seit vier Jahren unterwegs ist, um fremde Welten zu entdecken, unbekannte Meisterwerke und neue Filme. Das superufo! dringt dabei in filmische Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Leonard Nimoy
Oscarverleihung 2015

Playlist

Original Star Trek Intro
Jerry Goldsmith – Star Trek: The Motion Picture End Credits
Erste Allgemeine Verunsicherung – Bankrott
David Bowie – Visions
Die Roten Punkte – Prince & Princess of Rock’n’Roll
Pearl Jam – World Wide Suicide
Metric – Empty
Deichkind – Like mich am Arsch
Polysics – Don’t Shoot (I’m a Man)

02.03.2015 / schwerelos zwischen filmrollen

Cathrin steuert diese Woche ganz alleine das superufo!, während Wolfgang auf der Krankenstation verweilt. Nach einem Ausflug in den Keller und einem interessanten lokalen Kinoprogramm gibt es noch einen Abstecher ins gezeichnete Japan. Ein Konzert, eine Lesung und ein Graphic Novel schmuggeln sich überall dazwischen.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Wooden Peak
Rocko Schamoni – Fünf Löcher im Himmel
Im Westen nichts Neues – Graphic Novel

Playlist

David Bowie – Space Oddity
The Postal Service – Such Great Heights
Wooden Peak – Ping Pong Village
Quarks – Schwerelos
Die Aeronauten – IQ 39
The Notwist – Where in This World?
Orenda Fink – You Can Be Loved
Yann Tiersen – A Quai
Goldfrapp – Pilots
PeterLicht – Wir/Was/Wir/Wollen
Beirut – Postcards from Italy
Kao=S – Cosmic Sojourn
Die Heiterkeit – Alle Wege

16.02.2015 / zum fremdschämen in den keller gehen

Wie einst mit Mia Wasikowska durch die australische Wüste, reisen wir diesmal mit Reese Witherspoon die amerikanische Westküste entlang. Unter dem Motto der Selbstfindung ist die Frage, ob es etwas zu finden gibt und vor allem warum. Außerdem das leidige Thema Fernsehen und die wachsende Konkurrenz aus dem On-Demand Lager. Der Gewinner des goldenen Bären macht und neugierig.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Harfouch-Kritik an ARD und ZDF: “Von Tausenden Regeln erstickt”
65. Berlinale: Preise der Internationalen Jury

Playlist

Swingin’ Utters – Napalm South
Duane Eddy – House of the Rising Sun
Patti Smith – Gloria
Lisa Germano – You Make Me Wanna Wear Dresses
C. W. Stoneking – Tomorrow Gon’ Be Too Late
Deichkind – Denken Sie Groß
Monster Magnet – Negasonic Teenage Warhead

09.02.2015 / match point für selma

Die politischen Filme lassen uns nicht los, diesmal ist Dr. Martin Luther King an der Reihe. Danach Mäuse und Bären, ein müder Versuch dem Superheldengenre noch etwas Neues abzugewinnen und ein mittelalter Woody Allen. Das Kinoprogramm ist kurz und schmerzlos, deswegen reicht es diese Woche für die volle Ladung Filmbesprechungen.

Themen

Filmreviews

Kinoprogramm

Playlist

Joe Hisaishi – Yasashisa Ni Tsutsumareta Nara
John Legend ft. Common – Glory
Paolo Nutini – White Lies
Orenda Fink – Poor Little Bear
The White Stripes – Well It’s True That We Love One Another
SOKO – First Love Never Die
Shirobon – Chiptuna
Patti Smith – Gloria